Herbstzeit = Pilzzeit

Und dieser lustige Geselle wächst in meinem Garten (etwas modifiziert). Nach stundenlanger Recherche und Befragung sämtlicher mir bekannter Experten konnte nicht abschließend geklärt werden, um was es sich hier handelt. Aber wir tippen mal auf den “Bleicher Schüppling”.
Pilze haben sowieso recht lustige Namen: “Blasser Schleimkopf” zum Beispiel oder “Grauer Wulstling” oder “Wolliger Milchling”.
Als Pilz hieß ich wahrscheinlich “Grauer Täubling” – Mist den gibt’s schon.

Hinterlasse eine Antwort